1. Damen: 22:11-Sieg gegen BW Neuenkamp

SC Bottrop – Blau-Weiss Neuenkamp    22:11 (10:6)

Im Tor spielten: Heimath und Burzynski. Auf dem Feld spielten: Evers, Wörmann (je 5 Tore), Gliese, Schölich, Woettki (je 3), Traud, Sundermann, Grewer (je 1), Herrmann, Weinforth, Baveld, von Wedel-Parlow.

Gegen das Team von Blau-Weiß Neuenkamp gelang den Bottroperinnen ein deutlicher 22:11-Heimsieg. Zu Beginn gingen erst zweimal die Gegnerinnen in Führung (0:1, 1:2), bevor der SC für das restliche Spiel übernahm (3:2, 10. Minute). Danach gelang dem Team von Christoph Grewer und Rudi Grögler viele erfolgreiche Aktionen und die Mannschaft konnte sich Tor für Tor absetzen. Die wenigen Bälle auf das eigene Tor konnten größtenteils durch die sichere Deckung und von den beiden Torhüterinnen entschärft werden, sodass bis zur Halbzeit nur sechs Gegentore verbucht werden mussten. Vorne hätten bereits im ersten Durchgang noch einige Chancen mehr genutzt werden können. Aber die Gastgeberinnen ließen auch in der zweiten Hälfte kaum mehr etwas zu und erhöhten bis zur 60. Minute auf einen 22:11-Endstand.

Durch die zwei Siege innerhalb einer Woche konnte der achte Tabellenplatz gesichert werden und der Abstand zum Neunten beträgt nun drei Punkte.

Das Spiel wurde von YouSport aufgezeichnet. Unter dem folgenden Link sind ein paar Highlights des Spiels zu finden:

https://www.yousport.tv/handball/1858968?video_id=339750

Das könnte Dir auch gefallen.....