Worte zum Saisonabschluss

1. Mai 2019

Ich möchte mich an dieser Stelle, als Vorsitzender des SC Bottrop e.V. für die geleistete Arbeit bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern bedanken.

Sie sind die Basis des Vereins und ohne deren Einsatz wäre eine erfolgreiche Vereinsarbeit nicht möglich.

Unsere Jugendarbeit unter der Leitung Dirk Gottemeier und Rita Riering mit ihrem Trainerteam kann sich sehen lassen und beweist was Begeisterung und Engagement ausmacht.

In der abgeschlossenen Saison können wir stolz sein auf zwei Kreismeistertitel der weibl.  C – und A – Jugend.

Alle anderen Mannschaften erreichten sehr gute Tabellenplätze in ihren Klassen.

Im Jugendbereich verzeichnen wir einen stetigen Zuwachs an Kindern und Jugendlichen.

Ebenso ist das neu ins Leben gerufene Kinderturnen der 1 bis 3 jährigen sowie der 3 bis 6 jährigen ein Erfolg.

An dieser positiven Entwicklung wollen wir weiter arbeiten.

Im Senioren bereich mussten wir nach dem Abstieg unserer ersten Herrenmannschaft die Mannschaft neu formieren. Dies geschah unter anderem mit dem Nachwuchs aus den eigenen Reihen. Trotz einer eher mäßigen Saison ist dieser Umbruch im Gange und stellenweise schon recht gut gelungen.

Auch die übrigen Damen und Herrenmannschaften konnten sich durchaus in ihren jeweiligen Spielklassen gut platzieren.

 

Also möchte ich nochmals DANKE für die geleistete Arbeit sagen. Ich wünsche allen Mannschaften eine sportlich und persönlich erfolgreiche

neue Saison 2019/20

Berthold Krix

1.Vorsitzender