A-Jugend männl. Kreisliga

Trainer:
Heiko Seidel 
Mobil: 01575.6088593
mailto:heiko.seidel@scbottrop.de 

Thomas Waltmann   
Mobil: 0170.2755276
mailto:thomas.waltmann@scbottrop.de     

Felix Geilich
Mobil: 0173.2316576                        

Spielplan 2020/2021

Trainingszeiten:

Jahrgang: 2002 und 2003
Dienstag 18.45 – 20.15 Uhr Realschule, Friedrich Ebert Str., Bottrop
Freitag 19.00 – 20.30 Uhr Dieter-Renz-Halle, Bottrop


Jugendvorstand bekommt eine Verjüngungskur

Am 30.04. hatte der Jugendvorstand zur Jugendversammlung eingeladen. Ganz nach den geltenden Corona Regelungen als Online Meeting mit einem anonymen Abstimmungstool. Zur Wahl standen dabei der 1. und 2. Jugendvorsitzende sowie die Jugendsprecher und deren Ersatzmitglieder. Nachdem der bis dahin aktuelle Jugendvorstand und die Jugendvertretung einen Einblick in die Ereignisse der letzten Saison gegeben hatten und die Hoffnung auf baldige Besserungen in der Pandemie herbeisehnten, kam es im folgenden Schritt der Tagesordnung zu den Wahlen der neuen Jugendvertretung.
Die Ergebnisse zeigen, dass beim SC dabei auf die junge Linie gesetzt wird. Nils Wake und Maike Grewer werden in der nächsten Zeit die Geschicke der Nachwuchsabteilungen leiten. Johanna Eger, Oliver Gottemeier, Florian Waltmann und Jasper Nett sollen sie dabei aus den Reihen der Jugendspieler tatkräftig unterstützen. Alle sind schonseit der Jugend für den SC im Einsatz und haben neben den sportlichen Erfolgen auch viele Freizeitaktivitäten rund um den Handball mit dem Verein erlebt.
„Ich freue mich sehr über diese Wahl. Es zeigt, dass wir beim SC auf junge und innovative Ideen setzen und unsere Jugendspieler schon früh in die Leitung des Vereins einbinden wollen. Maike, Nils und auch die Jugendvertreter haben sehr gute Ideen, die sicherlich vom Verein bestmöglich unterstützt werden. Ich denke sie werden dem SC sehr dabei helfen weiterhin ein junger und attraktiver Verein in Bottrop zu bleiben.“, sagte Dirk Gottemeier zu seinen Nachfolgern.

Keine Kommentare


A-Jugend (M) mit weiterem Kantersieg

Im Nachholspiel gegen den SC Moers am Freitag Abend in der Dieter-Renz Halle dominierte der SC erneut. Nach verhaltenem Beginn und Abwehrschwächen konnte sich die Mannschaft dann zur Mitte der ersten Halbzeit deutlich absetzen. Der Gast war vor allem spielerisch deutlich unterlegen und konnte dem temporeichen Handball unserer Jungs zu keinem Zeitpunkt etwas entgegensetzen. Diszipliniert wurde das Spiel verwaltet und die 2 Punkte wurden bei einem Endstand von 52:16 gesichert.
Die klaren Siege der letzten Wochen dürfen nicht darüberhinweg täuschen, das insbesondere in der Defensive noch viel Trainingsarbeit zu leisten ist. Warten dann doch nach den Herbstferien die entscheidenden Spiele gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte auf das Team.

Keine Kommentare


A-Jugend (M) mit gelungenem Saisonauftakt

Die neu formierte Mannschaft kann zufrieden auf den Saisonstart schauen.
Ergebnis: die ersten 3 Saisonspiele wurden souverän gewonnen und die erwarteten 6 Punkte stehen in der Tabelle zu Buche.
Im ersten Spiel gegen den TV Voerde wurde das Team direkt gefordert. Auch wenn man die fehlende Abstimmung sowohl in der Defensive als auch im Angriff merkte, biss sich das Team in die Partie hinein. Letztendlich wurde ein verdienter 28:25 Heimsieg eingefahren.
Sowohl im ersten Auswärtsspiel bei der HSG Alpen/Rheinberg als auch beim Heimspiel am Wochenende gegen den HC Sterkrade 75 wurde die Mannschaft dann nicht vor große Aufgaben gestellt und punkete jeweils doppelt.
Am kommenden Freitag steht dann das Nachholheimspiel gegen den SC Moers auf dem Programm.

Keine Kommentare