SC-Reserve setzt Aufwärtstrend fort

SC Bottrop II – HSC Osterfeld I 35:29 (18:13)

Mit einem deutlichen Erfolg gegen den HSC Osterfeld hat die Reserve des SC Bottrop den Aufwärtstrend der letzten Wochen fortgesetzt und den Abstand zu den unteren Tabellenrängen weiter vergrößert. Die Bottroper waren jederzeit Herr der Lage und bestimmten das Spiel von der ersten Minute an. Nach einer klaren Neun-Tore-Führung in der 39. Minute (25:16) ließen die Mannen vom SC Bottrop dann die Zügel ein wenig schleifen. Dementsprechend  war SC-Coach Jens Remmert nicht völlig zufrieden: „Im schnellen Spiel nach vorne waren wir nicht konsequent genug und auch in der Abwehr haben wir uns viele kleine Fehler erlaubt.“
Es spielten: Michael Wenker, Jonah Grewer (2), Jan Wille, Tim Scherer (10), Nils Wanke (3), Alexander Werner, Jonas Nett (1), Tobias Mengede (5/2), Daniel Ohmann (2), Lars Schulz (1), Lukas Nordwig (4), Thomas Nett, Holger Althoff (4) und Simon Claaßen (3).