Ausrufezeichen gegen den Tabellenführer

Die Reserve des SC Bottrop legte in heimischer Halle gegen den bisherigen Tabellenführer einen starken Auftritt hin und nahm diesem die ersten Saisonpunkte ab. Nach 60 umkämpften Minuten stand ein leistungsgerechtes 24:24-Unentschieden. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit ging es mit einem 12:13-Rückstand in die Kabine, doch nach dem Seitenwechsel kamen die Bottroper mitte der zweiten Halbzeit in Schwung und konnten sich bis auf vier Tore absetzen (19:15, 42.). Doch der Tabellenführer kämpfte sich noch einmal zurück in die Partie und ging erneut in Führung. Letztlich war es Jan Ullmann, der den Bottroper nach einem vergebenen Siebenmeter der Gäste 24 Sekunden vor dem Ende mit seinem Treffer zum 24:24 das verdiente Untentschieden rettete.

Quelle: bottropsport.de

Hinzuzufügen sind hier aber noch die hervorragenden Torhüter Frank Ballon in Halbzeit 1 und Andreas Riering in der 2. Halbzeit, die beide einen richtig guten Tag erwischt hatten und mit zahlreichen Paraden Garanten für den Punktgewinn waren.

Ballon, Riering, Wille 4, Scherer, Wanke 3, Ullmann 2, Lohbeck, Mengede 3/1, Schulz 4, Althoff 6, Kruppa 2