Adler 07 Bottrop verteidigt Titel beim Silberschild-Turnier

3. Juli 2019

Die Adler setzen sich erneut an die Spitze. Die Bottroper setzen sich im Finale gegen den HSC Osterfeld durch.

Im letzten Jahr hatten sie der SG Tackenberg keine Chance gelassen. Die Handballer der DJK Adler 07 Bottrop schnappten sich mit einem 10:5-Finalsieg das Silberschild des SC Bottrop und fuhren nun mit dem festen Willen zur Jubiläumsausgabe, ihren Titel zu verteidigen.

Und das untermauerten die Adler schon in den Gruppenspielen. Nach dem 8:7-Erfolg gegen die Sportfreunde Hamborn 07 kam es zur Wiederholung des Vorjahresfinales. Die Bottroper setzten sich souverän mit 11:6 gegen die SG Tackenberg durch und lösten mit einem 10:10 gegen den VfL Gladbeck das Finalticket. Dort setzte sich die Mannschaft gegen den HSC Osterfeld durch und sackte damit erneut die begehrte Trophäe ein. Die Adler waren eine von insgesamt 38 Mannschaften, die der Einladung des SC Bottrop zu seinem Traditionsturnier gefolgt waren. Drei Tage lang stand der Rasenplatz in den Weywiesen ganz im Zeichen des Handballsports.